20.09.2004 – Day 9: Elcho Castle


001

Elcho Castle

Das Gelände, auf dem sich Elcho Castle befindet, ist relativ weitläufig.
Bei der Burg handelt sich um ein sehr gut erhaltenes Gebäude, das im Jahr 1570 von der Familie Wemyss errichtet wurde.
Die Burg selbst besteht aus einem rechteckigen Haupttrakt mit einem großen Turm auf der einen Seite, und mehreren kleinen Türmchen auf der anderen.
An der Vorderfront gibt es noch die originalen Fenstergitter zu sehen, die, soweit wir das feststellen konnten, aus Gusseisen bestehen und dementsprechend widerstandsfähig sind.
Die im Inneren befindlichen Räume sind ebenfalls in sehr gutem Zustand, allerdings sind sie – von wenigen Ausnahmen einmal abgesehen – unmöbliert.

******

Elcho Castle is located a short distance above the south bank of the River Tay approximately four miles south-east of Perth.
It consists of a Z-plan tower house, with fragments of a surrounding wall with corner towers.
The Castle was built on the site of an older structure about 1560, and is one of the best surviving examples of its date in Scotland.
A large portion of the Castle is accessible, although floors in some rooms have fallen, and much of the building can be walked through. The wall-walk is accessible at two points.

001